Flip inside

Von Bürohengsten habe ich ja schon gehört, aber das diese sprunggewaltigen grünen Gerstenfresser auch mal zu Besuch in den Büroräumen machen, war mir neu. Schade, der Kollege Flip war gar nicht scheu und hatte wohl auch keine Fluchtdistanz. So konnte ich mit dem Handy ganz nah ran, war ein richtiger Poser der Junge. Ich hätte gerne meine große Kamera samt Makroobjektiv dabei gehabt, dachte auch daran ihn mit nach Hause zu nehmen. Doch kurz vor Feierabend war er nicht mehr da. Wollte wohl nicht so lange auf mich warten.

Author: FraJa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.