Kaufentscheidung ActionCam

Eine ActionCam muss her

Um meine Outdoor Aktivitäten festzuhalten und sie mit der uninteressierten Mitmenschheit zu teilen, braucht es natürlich entsprechendes Werkzeug. Und obwohl ich Lichtjahre von jeglicher Professionalität entfernt bin, habe ich doch für mich selbst den Anspruch an einigermassen hochwertiger Qualität. Nachdem ich bereits mit meinem Handy ( iPhone7 ) nur unbrauchbare Videos machen konnte und auch so eine 50€ Action Cam nur Minderwertiges Material liefertee – fand ich es cool mal was anderes zu probieren, nämlich eine 360° ActionCam – Wow! 360° Grad, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Da ich mich relativ schnell für technologische Spielereien begeistern kann, war die Kaufentscheidung auch kein Akt über mehere Tage .-)

Garmin Virb 360

Meine Wahl fiel dann relativ schnell auf die Garmin Virb 360, nebst zweitem Akku und so Sonderzubehör wie z.B. eine Fernbedienung und ne richtig gute & große Speicherkarte, die auch schon zwei Tage später hier in meinen Händen glänzte.

Hier mal ein Beispielvideo:

 

… Rest folgt …

hier meine Rezension dazu: Amazon Review

 

Author: FraJa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.